logo
Suche:

Aktuelle Nachrichten

DTSA-Abnahme 2018 (04.12.2018)

Am Sonntag trafen sich im 18 Tanzpaare aus den benachbarten Vereinen TV...

weiter lesen


Internationaler Wettbewerb in Dresden (17.11.2018)

Zwei Paare aus der TSA Stockdorf machten sich Anfang des Monats auf den Weg nach...

weiter lesen


Herbst Turnierwochenende (17.11.2018)

Am vergangenen Wochenende waren 6 TSA-Paare bei drei verschiedenen...

weiter lesen


London International 2018 (25.10.2018)

Wir sind gerade von dem, inzwischen jährlichen, Ausflug der TSA Stockdorf mit...

weiter lesen


Aktuelle Informationen:

Die Ostsee tanzt

Veröffentlicht von polli (christoph) am 04.04.2018
Aktuelles >>

Im Ostseebad Heiligenhafen waren an Ostern über 300 Paare am Start mit insgesamt mehr als 1000 Startmeldungen.

Elke und Jörg Hack der TSA Stockdorf tanzten als eines der wenigen Paare aus Bayern mit. Sie waren gut in Form und bestritten am Ostersamstag zwei Standard-Turniere der höchsten Klasse. Beim S IV Turnier mit 18 Paaren erreichten sie das Finale und den fünften Platz, in der Turnierserie der "Leistungsstarken 66" mit 38 Paaren das Halbfinale. Insgesamt tanzten sie hintereinander sechs Runden, schon das eine konditionsstarke Leistung.

Am Ostersonntag liefen sie dann beim Pilotprojekt SEN V S des Deutschen Tanzsportverbandes - als evtl. zukünftige Tanzplattform für die ältesten Tänzer der S-Klasse - zur Höchstform auf. Angetreten waren zwölf Paare aus sieben Bundesländern und ein dänisches Paar, das den größten Fanclub mitbrachte. Die Paare wurden von einer lautstarken Welle der Begeisterung getragen. Der überfüllte Kursaal wurde zu einem Hexenkessel. Das enthusiastische Publikum feuerte die Paare unglaublich an. Die Stimmung kochte. Selbst die "Offiziellen" des DTV waren von der Leistung dieser Paare und der aufgeheizten Atmosphäre total überwältigt. Elke und Jörg Hack bestachen durch ihre Ausstrahlung und Dynamik. Sie haben mit einem verdienten zweiten Platz Bayern und die TSA Stockdorf letztendlich gut vertreten.

Zuletzt geändert am: 04.04.2018 um 16:03

Zurück