logo
Suche:

Aktuelle Nachrichten

Würmpokal 2019 (26.03.2019)

Am Sonntag fand der 17. Würmpokal in Stockdorf statt. Der Würmpokal, ein...

weiter lesen


Gemischte Gefühle für die Paare der TSA Stockdorf bei den Bayerischen Senioren Meisterschaften (09.03.2019)

Für die Senioren der TSA Stockdorf waren die letzten Wochen sehr sportintensiv,...

weiter lesen


Erfolg für TSA-Paare beim Abschluss Turnier in 2018 (04.01.2019)

Das Advents-Turnier in Unterschleißheim ist das traditionelle Jahresendturnier...

weiter lesen


Die TSA Stockdorf feiert ein neues A Klasse Paar! (04.01.2019)

Vor ein paar Wochen sind Andi & Chrissie Krämer nach Erlangen zum...

weiter lesen


Aktuelle Informationen:

Internationaler Wettbewerb in Dresden

Veröffentlicht von polli (christoph) am 17.11.2018
Aktuelles >>

Zwei Paare aus der TSA Stockdorf machten sich Anfang des Monats auf den Weg nach Dresden, um sich bei den Saxonian Dance Classics gegen europäische Top-Konkurrenten zu behaupten. Dieses Event umfasst 20 internationale Wettbewerbe an 3 Tagen, darunter viele nordeuropäische Meisterschaften.

Sowohl Jörg und Elke Hack als auch Eli und Gerda Kohen nahmen am internationalen Standardwettbewerb Senior IV WDSF mit fast 50 europäischen Spitzenpaaren teil. Während die Hacks von ihrer Leistung und dem 31. Platz enttäuscht waren, zeigten Eli und Gerda in den langsameren Tänzen viel Swing und Sway und verpassten als Anschlußpaar nur knapp den Cut ins Viertelfinale.

Ebenfalls zufrieden mit ihrer Leistung waren Andi & Chrissie Krämer, die viel näher an ihrer Heimat, in Augsburg, beim Neusäßer Herbstpokal , waren. Hier erreichten sie in der Vorrunde eine perfekte Wertung und belegten im Finale einem verdienten 3. Platz auf dem Treppchen. Andi und Chrissie stehen nun kurz vor der Aufstieg in die A-Klasse, wobei nur noch 6 Punkte fehlen (1 geschlagenes Paar = 1 Punkt). Die nächsten Wochen werden hart trainiert, damit die fehlenden Punkte beim mittelfränkischen Tanzsportwochenende im Dezember erreicht werden können.

Zuletzt geändert am: 17.11.2018 um 09:47

Zurück