logo
Suche:

Aktuelle Nachrichten

Anfängergruppen finden nicht statt (13.10.2020)

Die Anfängergruppen sind leider nicht zustande gekommen. Das nächste Angebot...

weiter lesen


Neue Anfängergruppen (14.09.2020)

Neue Anfängerguppen jeweils 12x Sonntags von 15.45-16.45 Uhr ab 20.9. und 12x...

weiter lesen


Trainerwechsel bei den Turniergruppen Latein (26.07.2020)

<p...

weiter lesen


Die gute Nachricht: Der Trainingsbetrieb startet wieder ab dem 8.6.20 (30.05.2020)

Der Trainingsbetrieb kann wieder starten ab dem 8.6.20. Dann finden alle...

weiter lesen


Aktuelle Informationen:

Trainerwechsel bei den Turniergruppen Latein

Veröffentlicht von polli (christoph) am 26.07.2020
Aktuelles >>

Nichts währt ewig – das erfahren gerade die Turniertänzer der TSA Stockdorf.

Die Lateintänzer in Stockdorf müssen sich schweren Herzens von ihren Trainern Tobias Kaul & Julia Wörle verabschieden, die sich nun zu neuen Aufgaben und Abenteuern aufmachen. Tobi und Julia haben die Gruppen mit großem Engagement und Können trainiert, die Paare auf viele Turniere und Meisterschaften begleitet und auf ein neues Niveau gehoben. Gerade noch kurz vor der Corona- Zwangpause gingen noch einige Titel und Aufstiege an den Verein, darunter auch ein Aufstieg in die S-Klasse, die höchste Klasse im Amateursport.

Die TSA musste in der Region nach guten Trainern Ausschau halten, um sicherzustellen, dass die positive Entwicklung in der Lateinsektion aufrechterhalten werden kann. Sie ist deshalb sehr glücklich, das erfahrene Tanzpaar Sonja Schäufler und Engin Önder begrüßen zu können, die das reguläre Gruppentraining am Dienstagabend übernehmen werden. Sonja und Engin haben eine lange und erfolgreiche Geschichte als Lateintänzer und sind die amtierenden bayerischen Meister in der Lateinklasse Senior I. Höhepunkte ihrer Karriere bislang waren zweifellos ein fantastischer 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften sowie mehrere Top-3-Platzierungen bei internationalen Wettkämpfen in ganz Europa.

Die TSA bietet Training für Neueinsteiger bis hin zum ambitionierte Turniertraining mit professionellem Unterricht in den Standard- und Lateintänzen an. Die wachsende Latein-Gruppe in Stockdorf besteht aus etwa 12 Paaren, hauptsächlich in der Seniorenklasse, die von der D-Klasse bis hin zur Top-Amateur-S-Klasse reichen, und sie freuen sich jetzt nach der langen Zwangspause erst recht auf die harte Arbeit mit ihrem neuen Trainerteam.

Zuletzt geändert am: 26.07.2020 um 11:58

Zurück