logo
Suche:

Aktuelle Nachrichten

Gemischte Gefühle für die Paare der TSA Stockdorf bei den Bayerischen Senioren Meisterschaften (09.03.2019)

Für die Senioren der TSA Stockdorf waren die letzten Wochen sehr sportintensiv,...

weiter lesen


Erfolg für TSA-Paare beim Abschluss Turnier in 2018 (04.01.2019)

Das Advents-Turnier in Unterschleißheim ist das traditionelle Jahresendturnier...

weiter lesen


Die TSA Stockdorf feiert ein neues A Klasse Paar! (04.01.2019)

Vor ein paar Wochen sind Andi & Chrissie Krämer nach Erlangen zum...

weiter lesen


DTSA-Abnahme 2018 (04.12.2018)

Am Sonntag trafen sich im 18 Tanzpaare aus den benachbarten Vereinen TV...

weiter lesen


Aktuelle Informationen:

Die TSA Stockdorf feiert ein neues A Klasse Paar!

Veröffentlicht von polli (christoph) am 04.01.2019
Aktuelles >>

Vor ein paar Wochen sind Andi & Chrissie Krämer nach Erlangen zum alljährlichen Weihnachtsschuh-Wettbewerb gefahren um sich die fehlenden Punkte für den Aufstieg in die A-Klasse zu ertanzen. Mit einem verdienten dritten Platz in dem Senioren I B Standard Turnier ist ihnen das Kunststück nun auch gelungen – Gratulation zum Aufstieg in der A-Klasse!

Nach einer langen verletzungsbedingten Pause vom Tanzsport hatten sie sich Anfang 2015 zum Ziel gesetzt, wieder in die Ränge zu steigen und den Status einer A-Klasse zu erreichen. Ein Wechsel in die Seniorenklasse im Jahr 2017 brachte einige Impulse für ihren Aufstieg an die Spitze, und nach etwas mehr als 40 Turnieren, darunter 13 Top-3-Platzierungen, erreichten sie die magische Punktzahl von exakt 200, die für den Wechsel in die A-Klasse erforderlich sind.

Auch der TSA-Profi-Standard-Trainer Christian Stangl, mit dem sie seit Beginn ihrer Tanzkarriere trainieren, war begeistert: Man braucht als Zehntänzer wesentlich viel mehr Training als wenn man nur Standard oder Latein tanzt. Andi und Chrissie haben ein sehr effizientes Trainingssystem, das es ihnen ermöglicht den Input, den sie im Unterricht erhalten, trotz der begrenzten verfügbaren Trainingszeit effektiv umzusetzen. Dies hat sich gut ausgezahlt, mit einigen großartigen Ergebnissen in den letzten Monaten die jetzt in ihrem Aufstieg gipfelten.

Mit dieser Promotion eröffnet sich für Andi & Chrissie eine ganz neue Welt des Tanzsports, da sie nun als deutsche Vertreter an internationalen Wettbewerben gegen Top-Paare aus aller Welt teilnehmen können, vielleicht sogar bei der Weltmeisterschaft 2019. Und da sich das talentierte Paar bereits in der A-Klasse in Latein befindet, kann es sich nun in multidisziplinären 10-Tanzwettbewerben wie der Deutschen Meisterschaft in Norderstedt im März nächsten Jahres mit den Top-Paaren der Tanzsportszene messen. Sie gehören nun zur Elitegruppe von 10-Tänzern in der TSA Stockdorf und hoffen, die bisherigen TSA-Erfolge nachzuahmen oder zu verbessern, darunter auch die Top-10-Platzierungen bei den deutschen Meisterschaften.

Zuletzt geändert am: 04.01.2019 um 10:54

Zurück