logo
Suche:

Aktuelle Nachrichten

Neue Anfängergruppe Standard- und Lateintänze (01.08.2018)

12 x Mittwochs 20.30 - 21.30 Uhr, ab 19. September 2018 ChaCha, Rumba, Jive,...

weiter lesen


TSA Stockdorf mit 7 Paaren auf der GOC Stuttgart (03.09.2018)

5 Tage, 44 Turniere, über 4.000 Elite Paare aus 60 Nationen - die GOC - German...

weiter lesen


Allgäu-Pokal in Memmingen (11.08.2018)

Am vergangenen Wochenende machten sich 4 TSA Stockdorf Paare auf den Weg nach...

weiter lesen


Elke und Jörg Hack deutschlandweit an dritter Stelle (11.08.2018)

Eine unter mehreren seriösen Untersuchungen fand heraus, dass Turniertänzer,...

weiter lesen


Aktuelle Informationen:

Kleines feines internationales Tanzturnier in Waldshut - Elke und Jörg Hack waren gut dabei

Veröffentlicht von polli (christoph) am 08.05.2018
Aktuelles >>

Im Tanzsport zeichnet sich in den letzten Jahren eine Tendenz ab: hin zu großen Tanzsportevents wie die vom WDSF (World Dance Sport Federation) und DTV (Deutscher Tanzsportverband) ausgerichteten Turniere. Kleine Tanzsportvereine - die TSA-Stockdorf ist davon nicht ausgenommen - stehen dann oft im Schatten, selbst wenn sie feine, aber "kleine" Turniere veranstalten.

So geschehen in Waldshut - gelegen im Schwarzwald - bei seinen "Hochrhein-Tanzsporttagen 2018" am 5./6. Mai. Elke und Jörg Hack, eines der Senioren-S-Paare der TSA-Stockdorf waren dort, weil sie das Ambiente kennen und schätzen: Turniere im alten Kornhaus mit wunderbarem Parkett und einem überwältigendem Kronleuchter in einer herzlichen, persönlichen Atmosphäre. (Das Gegenstück sind unpersönliche drei-Flächen-Turniere in Turnhallen mit PVC-Boden.)

Die Hacks tanzten dort zwei Turniere. Durch die für Deutschland randständige Lage von Waldshut tanzten sie - erfrischend, motivierend - mit erstklassigen Paaren aus der Schweiz, Österreich und Frankreich. Auch in diesem internationalen Rahmen kann sich ihr Ergebnis sehen lassen: jedes Mal Finale, vierter Platz am ersten Tag, dritter und damit Treppchen am zweiten Tag.

Zuletzt geändert am: 08.05.2018 um 15:26

Zurück